Schlagwort-Archive: Gesetz

Eine Schlacht ums Heer mit unsauberen Methoden

Die aktuelle Diskussion über die Wehrpflicht beschädigt nicht nur das Bundesheer, sondern die Politikschaffenden aller Fraktionen. Vor allem, weil es leicht durchschaubar ist, dass es um Macht und Einfluss geht, nicht jedoch um das Thema Landesverteidigung und internationale militärische Solidarität. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Meinung, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Army, Österreich, Berufsheer, Bundesheer, Edmund Entacher, Gesetz, Kampfrhetorik, Landesverteidigung, Politik, Sicherheit, Soldaten, Soziales, Wahlkampf, Wehrpflicht, Zivildienst, Zwangsbeglückung,

| 3 Kommentare

Wehrpflichtdiskussion: Polit-Sprech statt Argumenten

Das sich die Politikschaffenden aller Fraktion in der aktuellen Diskussion um die Wehrpflicht mit Ruhm bekleckern, kann man nicht behaupten. Wohl eher, dass statt Argumente das Volk mit Politikparolen verärgert wird. Did you like this? Share it:Tweet

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Meinung, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, ÖVP, Bundesheer, FPÖ, Gesetz, Medien, Politik, Sicherheit, Wahlkampf, Wehrpflicht, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

Die Elite zerbröselt. An sich selbst.

Politikschaffende, Beamte und Manager staatsnaher Betriebe demontieren sich selbst. Das war zwar schon immer so, aber Schadenshöhe und Dichte der Vorfälle steigen. Das sollte zu denken geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Justiz, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzockerei, ÖVP, FPÖ, FPK, Gesetz, Geständnis, Kärnten, Korruption, Medien, Parteien, Politik, Wahl, Wahlkampf, Zwangsbeglückung,

| 3 Kommentare

Herr Eckert klaut, Frau Wicho ist zornig

Auf seiner Homepage mit unklarem Zweck bietet ein Mitarbeiter des Bundesrechenzentrums unter anderen Gratis- und Kaufangeboten Psychotests an. Zumindest einer dieser Tests war geklaut.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Justiz, Medien, Meinung, Menschen, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Andrea Wicho, Bundesrechenzentrum, Gesetz, KURIER, Medien, Walter Eckert, Wien, Zwangsbeglückung,

| 1 Kommentar

Mäßig intelligent, präpotent und uneinsichtig: die Radl-Rowdies

Die Deppinnen und Deppen, die mit ihren Radeln die Gehsteige unsicher machen, haben eine extrem starke Lobby. Dennoch wird der Gegenwind rauer, weil auch manche Politikschaffende – nach Bürgerbeschwerden endlich Einsicht zeigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Angst, Gefahr, Gehsteig, Gehweg, Gesetz, Gesundheit, Grüne, Medien, Politik, Polizei, Rad, Radel-Rowdies, Radfahrer, Sicherheit, SPOE, Stadt, Wahlkampf, Wien, Zwangsbeglückung,

| 9 Kommentare

Parkpickerl-Debatte: Der Kampf der Politik-Schrebergärtner

Es war zu erwarten: Wien weitet die Parkpickerl-Zonen aus, was die Niederösterreicher ärgert. Die fordern nun ebenfalls Parkpickerln. Das wird dann die Wiener ärgern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Österreich, Gesetz, Grüne, Madeleine Petrovic, Medien, Niederösterreich, Parkpickerl, Parkraumbewirtschaftung, Pendler, Politik, SPOE, Stadt, Verkehr, Wien, Zwangsbeglückung,

| 3 Kommentare

Bürgerkarte freischalten: AWD arbeitet gratis.

Das Freischalten der Bürgerkarte bringt den autorisierten Institutionen kein Geld. Dennoch muss es einen Nutzen geben, denn Finanzdienstleister oder Versicherungen haben nichts zu verschenken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Anlagegeschäfte, AWD, Österreich, Bürgerkarte, Chipcard, Chipkarte, E-Governement, eCard, Gesetz, MLM, Multilevel Marketing, Sicherheit, Soziales, Verein für Konsumenteninformation, Versicherungen, VKI,

| 1 Kommentar

AWD: Finanzberater mit Hoheitsauftrag

Dem wegen großer Verluste vieler Kunden unter Beschuss gekommene Finanzdienstleister „AWD“ scheint der Republik vertrauensvoll genug zu sein, die amtliche „Bürgerkarte“ zu aktivieren. Das ist aufklärungsbedürftig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Anlagegeschäfte, AWD, Österreich, Bürgerkarte, Chipcard, Chipkarte, E-Governement, eCard, Gesetz, Medien, MLM, Multilevel Marketing, Politik, Sicherheit, Verein für Konsumenteninformation, Versicherungen, VKI, Zwangsbeglückung,

| 5 Kommentare

Frau Stadträtin – „tschuldigen scho, es passt net!“

Maria Vassilakou, grüne Stadträtin zu Wien, hat eine neue Kampagne gestartet. Für mehr Toleranz im Verkehr. Mit zweifelhaften Inhalten allerdings, wenn es um die Gehsteig-Radelrowdies geht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Meinung, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, Gesetz, Grüne, Kontrollern, Maria Vassilakou, Medien, Politik, Polizei, Rad fahren, Radfahrer, Sicherheit, Stadt, Verkehr, Wahlkampf, Wien, Zwangsbeglückung,

| 2 Kommentare

Freie Fotografie: angeblicher Kompromiss ist hinterfragenswert

Laut Meldung der Austria Presseagentur ist beim Kampf um die Freigabe des Fotografengewerbes angeblich ein Kompromiss erzielt worden. Bei näherer Betrachtung stellt sich heraus: Das klingt genauso wie „ein bisserl schwanger“… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, Christoph Matznetter, Fotografie, Gesetz, Gewerberecht, Innung, Konrad Steindl, Medien, Meister, Photographie, Politik, Pressefoto, Volker Plass, Werbung, Zwangsbeglückung,

| 8 Kommentare