Schlagwort-Archive: Norbert Darabos

Aprilscherz-Opfer: Norbert Darabos als „Alko-Lenker“

Opfer eines böswilligen Aprilscherzes dürfte Verteidigungsminister Norbert Darabos geworden sein. In den letzten Märztagen soll er, so die Gerüchtebörse, von der Polizei alkoholisiert am Steuer erwischt worden sein. Dass diese Nachricht ausgerechnet am 1. April durchsickert, sollte jedoch zu denken geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches, Rätselhaftes, Satire | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Alkohol, Alkolenker, Österreich, Bundesheer, Gesetz, Medien, Norbert Darabos, Politik, Polizei, Polizeikontrolle, Sicherheit,

| 1 Kommentar

Die SPÖ ruiniert sich selbst und damit auch das Land

Selbst für eingefleischte Genossen wird die Partei immer weniger wählbar, viele wollen den Parteigranden bei der nächsten Wahl einen Denkzettel verpassen. Mit einer Stimme für Strache. Das wird die SPÖ ziemlich ruinieren und dem Land schwer schaden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, ÖVP, Bundesheer, Denkzettel, Edmund Entacher, FPÖ, Medien, Niederösterreich, Norbert Darabos, Politik, Sicherheit, Soziales, SPOE, Wahl, Wahlkampf, Wien,

| Hinterlasse einen Kommentar

Mitgliedsbeitrag: Ein Genosse ist sauer und zahlt nicht mehr

Für die SPÖ wird das Vorgehen des Verteidigungsministers Norbert Darabos zunehmend zu einem Problem. Während Mandatare und Funktionäre den Minister – noch – den Rücken stärken zeigen sich Teile der vielzitierten „Basis“ verärgert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Basis, Bundesheer, Edmund Entacher, Laura Rudas, Norbert Darabos, Politik, Soziales, SPOE, Werner Faymann,

| Hinterlasse einen Kommentar

Wehrpflicht: Argumente pro und contra…

In der aktuellen Diskussion um die allgemeine Wehrpflicht zeigt sich, dass Österreich über geschätzte 3.765.356 Experten für Landesverteidigung verfügt. Grund genug, die kontroversiellen Argumente aus hohen und höchsten Kreisen der militärischen Führung zusammen zu fassen und zur Diskussion zu stellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, Berufsheer, Bundesheer, Gesetz, Landesverteidigung, Norbert Darabos, Politik, Sicherheit, SPOE, Wahlkampf, Wehrpflicht,

| 4 Kommentare

Landesverteidigung: Der Kampf der Papierkrieger

Die Papiere fliegen – zumindest virtuell – derzeit wie die sprichwörtlichen Fetzen herum. Das lässt die Frage aufkommen: Was dürfen wir vom Volk noch alles originelle von unseren Politik- und Medienschaffenden erwarten? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Menschen, Politisches, Satire | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Bundesheer, Bunkermuseum, Edmund Entacher, Gesetz, KURIER, Medien, Norbert Darabos, Politik, Wehrpflicht,

| Hinterlasse einen Kommentar

Wütende Proteste gegen Norbert Darabos

In der ORF-Pressestunde am 9. Oktober 2011 hat der Sport- und Verteidigungsminister mit originellen Wortmeldungen Aufmerksamkeit erregt. Ein Nebeneffekt: wütende Proteste aus der KURIER-Redaktion und auf der Edmund Entacher-Fanseite im Netzwerk Facebook. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Bundesheer, Edmund Entacher, facebook, KURIER, Medien, Norbert Darabos, ORF, Politik, Pressestunde, SPOE,

| Hinterlasse einen Kommentar

Was „rechtswidrig“ ist, bestimmt – Herr Darabos…

Der Minister für Sport und Landesverteidigung, Magister Norbert Darabos, hat seinen Generalstabschef abberufen. Mündlich. Das war Am 24. Jänner 2011. Den dazugehörigen Bescheid, also das Amtspapier, hat er dem General allerdings erst am 24. August zustellen lassen. Mehr als 220 Seiten stark und zum letztmöglichen Termin. In einem ersten Schritt hat der General, der dagegen berufen hat, nun Recht bekommen. Das sieht das Ministerbüro jedoch anders. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: ÖVP, Bundesheer, Edmund Entacher, facebook, Generalstab, Gesetz, Medien, Norbert Darabos, Politik, SPOE, Wahlkampf, Wehrpflicht,

| Hinterlasse einen Kommentar

Bunkermuseum: Norbert Darabos und seine Heckenschützen

Der Sportminister, der offenbar seinem Kabinettschef Stefan Kammerhofer die Ministeragenden übertragen hat, hat nun einen weiteren Genossen ins Visier genommen. Andreas Scherer, der Begründer des Bunkermuseums Wurzenpass, wurde heeresintern bereits kalt gestellt. Jetzt soll er auch das Museum schließen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Andreas Scherer, Bundesheer, facebook, Geschichte, Gesetz, Justiz, Landesverteidigung, Medien, Norbert Darabos, Sicherheit, Stefan Kammerhofer, Wehrpflicht,

| Hinterlasse einen Kommentar

„Pro Bundesheer-Demo“ abgesagt. Dass Wetter passt nicht.

Alle, die bereits eifrig an Transparenten für die angekündigte Demo am 17. Februar 2011 gemalt haben, müssen sich gedulden. Denn die noch ein wenig geheimnisumwitterte „Plattform pro Bundesheer“ hat die angekündigte Kundgebung auf dem Wiener Ballhausplatz vorerst abgesagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Bundesheer, facebook, FPÖ, Medien, Norbert Darabos, Peter Fichtenbauer, Politik, Pressefoto, Wehrpflicht,

| 5 Kommentare

Bundesheer 2011: Statt einer Parade ein Aufruf zur Demo

Uniformen wird man am 17. Februar 2011 auf dem Ballhausplatz wohl wenige sehen. Das verbietet nämlich das Gesetz. Dennoch machen derzeit Soldaten und deren Anhänger mobil und rufen zu einer Demo auf. „Zum Schutz des Bundesheeres“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Ballhausplatz, Bundesheer, Demo, Gesetz, Medien, Norbert Darabos, Offiziersgesellschaft, Politik, Sicherheit, Soldaten, Unteroffiziersgesellschaft, Wehrpflicht,

| 5 Kommentare