Schlagwort-Archive: Justiz

Pistolen gegen Terror? Unsinn!

In Österreich – und vielleicht auch in anderen Ländern Europas – boomt der legale Handel mit Waffen aller Art. Offenbar steigt die Angst in der Bevölkerung, die allerdings bestenfalls als „diffus“ zu bezeichnen ist. Ebenso steigt das trügerische Sicherheitsgefühl, wenn Waffen im Haus sind. Fakt ist aber auch: Die von Regierungen und Parlamenten betriebene Entwaffnung der Bürger ist ebenso dumm-naiv wie das Aufrüsten der Zivilisten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Meinung, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, Gesetz, Justiz, Medien, Pistole, Polizei, Revolver, Schützen, Selbstverteidigung, Sicherheit, Soziales, Terror, Waffen, Zwangsbeglückung,

| 4 Kommentare

Stadt Wien: Wer stoppt den Magistrats-Ingenieur?

Wie berichtet schikaniert der Wiener Magistrat einen Gastronomen mit abenteuerlichen Methoden. So wurde der ordnungsgemäß genehmigte Aufbau des Schanigartens verzögert, Blumen neben der Eingangstür mussten entfern werden und nun soll – so ein rechtskräftiger Bescheid – auch der Windfang beim Eingang des Lokals entfernt werden. Den es zumindest seit 1949 gibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Gastronomie, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Alsergrund, Österreich, Behörde, Café Brioni, Gabel & Co, Gastronomie, Gesetz, Justiz, MA 46, Magistrat, Schikane, Stadt, Stadtbild, Wien, Zwangsbeglückung,

| 2 Kommentare

Egal ob Duden oder Juden – treten Sie zurück, Herr Karl Simlinger!

Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Gföhl in Niederösterreich hat wegen eigenartiger Wortwahl heftige Diskussionen ausgelöst. Welches Zitat auch immer stimmen mag – der Mann ist rücktrittsreif. Vorher sollte er jedoch noch diesen offenen Brief beantworten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Justiz, Medien, Meinung, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Antisemitismus, Austria, Österreich, ÖVP, Gföhl, Journalisten, Juden, Justiz, Kampfrhetorik, Karl Simlinger, Medien, Niederösterreich, Politik, Pressefritzen,

| Hinterlasse einen Kommentar

Jenseitig: Herr Stronach und die Pressefreiheit

Der austrokanadische Milliardär, der neuerdings Abgeordnete als Art „politischer Groupies“ sein eigen zu nennen scheint, hat einen lustigen Zugang zur Pressefreiheit veröffentlichen lassen. Was leider gar nicht lustig ist. Did you like this? Share it:Tweet

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Meinung, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, Demokratie, Frank Stronach, Interviews, Journalisten, Justiz, Knebelvertrag, Macht, Medien, Politik, Pressefreiheit, Team Frank Stronach, Zensur, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

Bleib’ standhaft, ehrenwerter Doktor Martin Graf!

Ein Plädoyer für die repräsentative Demokratie: Die linkslinke Jagdgesellschaft hat ein neues Ziel – den ehrenwerten dritten Präsidenten des Nationalrats, also den vierthöchsten Österreicher. Das ist perfide und gemein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Meinung, Menschen, Politisches, Satire | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Asyl, Österreich, Demokratie, Dr. Martin Graf, FPÖ, Gesetz, Justiz, Medien, Mensur, Parlament, Politik, Sicherheit, Soziales, Stiftung, Wahlkampf, Zwangsbeglückung,

| 1 Kommentar

Text- und Bilderklau: Wer publiziert, ist selber schuld…

Der Streit um Urheber- und Werknutzungsrechte bekommt immer neuere Facetten. Das liegt einerseits an teilweise verbesserungswürdigen Gesetzen, andererseits aber am Unrechtsbewusstsein mancher Zeitgenossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Justiz, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, facebook, Gesetz, Grüne, Justiz, Medien, Piraten, Politik, Pressefoto, Urheberrecht, Werknutzungsrecht,

| 2 Kommentare

Norbert Darabos ist auf dem Weg: dem rechten.

Medien berichten, dass Bundesminister Norbert Darabos statt Grundwehrdiener Strafgefangene arbeiten lassen will. Das stößt auf massiven Widerstand. Dabei würde er gerade damit eine Forderung rechtskonservativer Kreise erfüllen: Dem Ruf nach einem Arbeitshaus für Kriminelle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Arbeitshaus, Army, Österreich, Berufsheer, Bundesheer, Gesetz, Grundwehrdienst, Justiz, Katastropheneinsatz, Kriminalität, Militär, Politik, Sicherheit, SPOE, Wehrpflicht,

| 1 Kommentar

Alpen-Donau-Info: Nazis laden sich ein. Das ist bedrohlich

Die Rechtsrechten reagieren schnell wenn man über sie schreibt. Nun kündigen sie sogar einen „Hausbesuch“ beim Suderer an. Das klingt allerdings ein wenig bedrohlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: alpen-donau.info, Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, BVT, Faschismus, FPÖ, Gesetz, Hakenkreuz, Justiz, Medien, Nazis, Politik, Sicherheit,

| 2 Kommentare

Neo-Nazis drohen: „Wir kommen wieder!“

Die Kameraden müssen sich neu formieren, zumindest im Web. Denn die Republik Österreich hat es offenbar geschafft, den Online-Auftritt der heimischen rechten Recken empfindlich zu stören. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: alpen-donau.info, Gesetz, Justiz, Medien, Nationalsozialismus, Nazis, Politik, Rechtsextremismus,

| 2 Kommentare

Bunkermuseum: Norbert Darabos und seine Heckenschützen

Der Sportminister, der offenbar seinem Kabinettschef Stefan Kammerhofer die Ministeragenden übertragen hat, hat nun einen weiteren Genossen ins Visier genommen. Andreas Scherer, der Begründer des Bunkermuseums Wurzenpass, wurde heeresintern bereits kalt gestellt. Jetzt soll er auch das Museum schließen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Andreas Scherer, Bundesheer, facebook, Geschichte, Gesetz, Justiz, Landesverteidigung, Medien, Norbert Darabos, Sicherheit, Stefan Kammerhofer, Wehrpflicht,

| Hinterlasse einen Kommentar