Schlagwort-Archive: Angst

Der Schmäh mit den Flüchtlingskosten

Die „Willkommenbewegung“ spielt genauso wie deren Gegner die Kosten für Flüchtlinge aus, um politisches Kleingeld zu schlagen. Allerdings gehört einmal hinterfragt, wer denn tatsächlich die Nutznießer sind. Vor allem aber, welche Kosten über Umwege wieder dem Budget und dem Sozialbereich zufließen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Asyl, Österreich, Budget, Flüchtlinge, Gesetz, Kampfrhetorik, Medien, Migration, Politik, Sicherheit, Soziales,

| 1 Kommentar

Vielleicht klappt’s via Facebook

Nicht nur in den Polizeiinspektionen dürfte gravierender Personalmangel herrschen. Auch die Polizeidirektion Niederösterreich und auch das Innenministerium beantworten Journalistenfragen nicht. Zumindest dann nicht, wenn es „nur“ um einen Blogbeitrag geht, der den Wahrheitsgehalt von Gerüchten verifizieren soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Asyl, Gesetz, Hund, Hunde, Klosterneuburg, Medien, Politik, Polizei, Sicherheit,

| 1 Kommentar

Asyldebatte: dümmliche Effekthascherei

Eigentlich ist das Thema ja nicht für das „Gesudere“ geeignet, sagt Freund F. Was sich allerdings derzeit abspielt ist derart degoutant, dass unsereiner es dennoch zum Gesudere macht. Über Politikschaffende aller Couleurs, über Gesetze und Verordnungen, aber auch über Mitmenschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Meinung, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Asyl, Österreich, Kampfrhetorik, Medien, Politik, Sicherheit, Soziales, Wahlkampf,

| Hinterlasse einen Kommentar

Eine Schlacht ums Heer mit unsauberen Methoden

Die aktuelle Diskussion über die Wehrpflicht beschädigt nicht nur das Bundesheer, sondern die Politikschaffenden aller Fraktionen. Vor allem, weil es leicht durchschaubar ist, dass es um Macht und Einfluss geht, nicht jedoch um das Thema Landesverteidigung und internationale militärische Solidarität. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Meinung, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Army, Österreich, Berufsheer, Bundesheer, Edmund Entacher, Gesetz, Kampfrhetorik, Landesverteidigung, Politik, Sicherheit, Soldaten, Soziales, Wahlkampf, Wehrpflicht, Zivildienst, Zwangsbeglückung,

| 3 Kommentare

Mäßig intelligent, präpotent und uneinsichtig: die Radl-Rowdies

Die Deppinnen und Deppen, die mit ihren Radeln die Gehsteige unsicher machen, haben eine extrem starke Lobby. Dennoch wird der Gegenwind rauer, weil auch manche Politikschaffende – nach Bürgerbeschwerden endlich Einsicht zeigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Angst, Gefahr, Gehsteig, Gehweg, Gesetz, Gesundheit, Grüne, Medien, Politik, Polizei, Rad, Radel-Rowdies, Radfahrer, Sicherheit, SPOE, Stadt, Wahlkampf, Wien, Zwangsbeglückung,

| 9 Kommentare

Esoterische Medizin: Feindbild Arzt – Freund „Natur“…

In verschiedenen einschlägigen Foren und Magazinen ist es nicht neu, dass Pharmaindustrie und Ärzte der Verschwörung bezichtigt werden. Erstaunlich ist dabei allerdings, wie weit die „Glaubensmedizin“ verbreitet ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Medizin, Menschen, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Alternativmedizin, Amici delle SVA, Angst, Esoterik, facebook, Gesundheit, Glauben, Heiler, Homöopathie, Medien, Medizin, Scharlatane, Soziales, SVA, TCM, Zwangsbeglückung,

| 5 Kommentare

Über Gerüchte, einen Foto-Flashmob und bedenkliche Entwicklungen zur Pressefreiheit

http://www.youtube.com/watch?v=FJH9F7Hcluo“

Ein angebliches Fotografierverbot vor der Residenz des chinesischen Botschafters in Wien stellt sich – nach Protesten – als nicht stichhaltig heraus, allerlei Gerüchte machen die Runde und eine kleine Gruppe von Hobbyknipsern, Journalisten und Polizisten hat bei einem Flashmob Spaß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Österreich, Botschaft, China, facebook, Flashmob, Fotografierverbot, Gesetz, Medien, Politik, Polizei, Presse, Pressefreiheit, Schönbrunn, Sicherheit, Stadt, Villa XAIPE, Wien,

| Hinterlasse einen Kommentar

FPÖ – die gefährliche Parallelgesellschaft

Ein gewisser Herr August Penz, der in Innsbruck für die Freiheitlichen kandidiert, hat originelle Plakate texten lassen. Die Folge: diplomatische Verwicklungen, Strafanzeigen wegen Verhetzung und der Aufruf auf Facebook, seine Hotels zu boykottieren. Was dieser Herr August noch mit seiner Plakataktion gezeigt hat: Die FPÖ hat sich zu einer gefährlichen Parallelgesellschaft entwickelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, August Penz, Austria, facebook, FPÖ, Gesetz, Innsbruck, Kampfrhetorik, Marokko, Medien, Politik, The Tyrol, Tirol, Wahlkampf, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

Über böse Moslems und gute Christen

In vielen Ländern werden Christen ermordet, verfolgt oder zumindest massiv an der Religionsausübung gehindert. Das würde auch hierzulande mehr Aufmerksamkeit verdienen, als dies derzeit geschieht. Allerdings sollte man auch die ebenfalls zunehmende Islamophobie im Land genau beobachten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Christentum, Islam, Kampfrhetorik, Medien, Mission, Moslems, Politik, Religion, Sicherheit, Soziales,

| 14 Kommentare

Frau Doktor Maria Fekter hat ja recht…

http://www.youtube.com/watch?v=BkZjyJtK81I“

Die Frau Bundesminister für Finanzen ist wieder einmal zu unrecht unter Beschuss der Gutmenschen gekommen. Nur weil sie vor laufender Kamera ihre Besorgnis ausgedrückt hat und nicht will, dass wieder eine Hetze auf die „reichen Juden“ einsetzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Rätselhaftes, Satire | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Antisemitismus, ÖVP, Finanzministerin, Juden, Maria Fekter, Medien, Politik, Soziales,

| Hinterlasse einen Kommentar