Das Rote Kreuz ist lernfähig.

Offenbar hat man die qualifizierte Kritik einer Ärztin und das „Gesudere“ ernst genommen. Beim Roten Kreuz und offenbar auch bei der Einsatzleitung „LEBIG“. Denn die Herren, die am Mittwoch, dem 10. 11. Patienten von Klosterneuburger Pflegeheimen in die Ordination gefahren haben, waren besonders höflich, besonders hilfsbereit und auch kooperativ.
Auch das muss gesagt werden, und es ist diesmal das Gegenteil von einem üblichen Gesudere.

Did you like this? Share it:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Medizin abgelegt und mit

Schlagworte: Arzt, Gesundheit,

verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Das Rote Kreuz ist lernfähig.

  1. ganz ehrlich, ich finde auch das übliche gesudere richtig urbig! wilde grüße, doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.