Schlagwort-Archive: Gewerberecht

Freie Fotografie: angeblicher Kompromiss ist hinterfragenswert

Laut Meldung der Austria Presseagentur ist beim Kampf um die Freigabe des Fotografengewerbes angeblich ein Kompromiss erzielt worden. Bei näherer Betrachtung stellt sich heraus: Das klingt genauso wie „ein bisserl schwanger“… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, Christoph Matznetter, Fotografie, Gesetz, Gewerberecht, Innung, Konrad Steindl, Medien, Meister, Photographie, Politik, Pressefoto, Volker Plass, Werbung, Zwangsbeglückung,

| 8 Kommentare

Voll- gegen Pressefotografen – der Sieger heißt „Herr ZVG“.

Die Pressefotografen mucken auf. Sie wollen, das zeigt sich in gut besuchten Diskussionen, endlich entkriminalisiert werden. Denn sie verstoßen regelmäßig gegen die geltenden Gesetze. Die verbieten ihnen nämlich, Hochzeiten oder Fotos für Presseaussendungen anzufertigen, Manager für den Firmenfolder zu portraitieren oder den Verkaufsraum für die Achtelseite in der Gratiszeitung abzubilden. Denn all das dürfen nur die sogenannten Vollfotografen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Fotografen, Gesetz, Gewerberecht, Innung, Konkurrenz, Medien, Meisterprüfung, Politik, Pressefoto, Werbung, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar