Testosterongesteuerte Mittfünfziger als Segway-Rowdies

You are currently browsing comments. If you would like to return to the full story, you can read the full entry here: “Testosterongesteuerte Mittfünfziger als Segway-Rowdies”.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Ärgerliches, Menschen, Rätselhaftes, Tiere abgelegt und mit

Schlagworte: Gesetz, Hund, Hunde, Hundezone, Kampfhunde, Killerhunde, Polizei, Prater, Sicherheit, Wien,

verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Testosterongesteuerte Mittfünfziger als Segway-Rowdies

  1. Albert sagt:

    Entbehrt jetzt natürlich nicht einer gewissen Komik, dass (e naheliegend) ausgerechnet unter diesem Artikel eine Google Anzeige für einen Segway Vermieter auftaucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.