Schlagwort-Archive: Soldaten

Eine Schlacht ums Heer mit unsauberen Methoden

Die aktuelle Diskussion über die Wehrpflicht beschädigt nicht nur das Bundesheer, sondern die Politikschaffenden aller Fraktionen. Vor allem, weil es leicht durchschaubar ist, dass es um Macht und Einfluss geht, nicht jedoch um das Thema Landesverteidigung und internationale militärische Solidarität. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Meinung, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Army, Österreich, Berufsheer, Bundesheer, Edmund Entacher, Gesetz, Kampfrhetorik, Landesverteidigung, Politik, Sicherheit, Soldaten, Soziales, Wahlkampf, Wehrpflicht, Zivildienst, Zwangsbeglückung,

| 3 Kommentare

Bundesheer 2011: Statt einer Parade ein Aufruf zur Demo

Uniformen wird man am 17. Februar 2011 auf dem Ballhausplatz wohl wenige sehen. Das verbietet nämlich das Gesetz. Dennoch machen derzeit Soldaten und deren Anhänger mobil und rufen zu einer Demo auf. „Zum Schutz des Bundesheeres“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Ballhausplatz, Bundesheer, Demo, Gesetz, Medien, Norbert Darabos, Offiziersgesellschaft, Politik, Sicherheit, Soldaten, Unteroffiziersgesellschaft, Wehrpflicht,

| 5 Kommentare

Basteln wir uns ein Berufsheer. Ein kleines. Das ist billiger.

Wir haben, sagen manche Experten, zu wenige Soldaten für den Einsatz. Für den im Ausland, wohlgemerkt. Deshalb brauchen wir die Milizsoldaten, die wir in die Krisenherde der Welt schicken können und uns damit international viel Achtung verschaffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Bundesheer, Gesetz, Heer, Militär, Politik, Security, Sicherheit, Soldaten, Wahlkampf,

| Hinterlasse einen Kommentar