Schlagwort-Archive: Prater

Null Toleranz für Hundebesitzer: Polizei straft rigoros.

Herr Thomas Schramel hat 21 Euro seiner Kaufkraft eingebüsst. Das ist schlecht für die Wirtschaft. Diese 21 Euro sind aber nicht verloren, denn sie sind ein willkommener Beitrag zum Stadt- oder Staatssäckel, so genau weiß ich das nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Menschen, Politisches, Rätselhaftes, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Gesetz, Hund, Hunde, Hundezone, Jesuitenwiese, Polizei, Prater, Sicherheit, SPOE, Stadt, Wien, Zwangsbeglückung,

| 2 Kommentare

Wien: Der Radweg durch die Hunde-Freilaufzone…

Wien: Was die städtischen Austüftler gedacht haben, einen Radweg ausgerechnet durch eine Hundefreilaufzone zu planen, ist unbekannt. Sie werden sicher einen guten Grunde nennen können, warum dies gut und richtig ist. Die Hundebesitzer allerdings, die nennen diese kühne Entscheidung einfach „Schwachsinn“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Menschen, Politisches, Rätselhaftes, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Gesetz, Hund, Hunde, Hundezone, Kampfrhetorik, Politik, Prater, Sicherheit, SPOE, Stadt, Verkehr, Wien, Zwangsbeglückung,

| 4 Kommentare

Der Schäferhund ist kein Listenhund. Der Boxer auch nicht…

Schäfer und Dobermann sind also nicht auf der Liste der Hunde, für die man in Wien einen Führschein braucht. Der „Deutsche Boxer“ auch nicht. Offenbar haben die verantwortlichen Politiker nicht genug Fotos gesehen, die zeigen, wie gefährlich diese Rassen sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Menschen, Politisches, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Boxer, Dobermann, Gesetz, Hund, Hunde, Hundezone, Kampfhunde, Killerhunde, Politik, Prater, Schäfer, Sicherheit, Stadt, Wien,

| 1 Kommentar

Frau Renate R. wird angepöbelt. Trotz Dogge an ihrer Seite.

Frau Renate R., ja, das ist die nette Dame mit den zwei Hunden, die in der Hundezone im Prater wohlbekannt ist, ist bestürzt. Denn wieder einmal wurde sie angepöbelt. Wegen ihrer deutschen Dogge Lea, die auch bekannt ist, in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Menschen, Politisches, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, deutsche Dogge, Gesetz, Hund, Hunde, Hundezone, Kampfhunde, Killerhunde, Prater, Stadt, Wien,

| Hinterlasse einen Kommentar

Es ist Wahlkampf, entsprechend auch die Ideen: Der Wachhund

Also, den Hunde-Fahrschein gibt es schon lang, der Hunde-Führschein wird jetzt eingeführt. Das ist gut und richtig, theoretisch zumindest. Denn wie manche Leute mit ihren Hunden umgehen, das ist ja echt zum Speiben. Da gibt es welche, denen folgt der vierbeinige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Menschen, Politisches, Rätselhaftes, Satire, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Gesetz, Hund, Hunde, Hundezone, Justiz, Kampfrhetorik, Killerhunde, Politik, Prater, Sicherheit, SPOE, Stadt, Wien, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

„Tutnix-Boxerhündin“ schnappt zu: Hand blutig!

Dass die meisten Verletzungen durch Hundezähne durch den eigenen oder einen gut bekannten Hund passieren, ist bekannt. Das kann ich nun bestätigen. Boxerhündin Josica hat nämlich den Hundesausführer zuerst dazu animiert, mit ihr das Spiel „Der Ast gehört mir“ zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Menschen, Satire, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Hund, Hunde, Kampfhunde, Killerhunde, Prater,

| 3 Kommentare

Immer Ärger mit den Hundeausziehleinen…

Ja, den Mann kennt man auch in einem Teil der Öffentlichkeit, der letztens in der Hundeauslaufzone im Prater unterwegs war. Mit seiner Frau und seinem an sich herzigen Viecherl, so ein kleiner mit Vorbiss, wahrscheinlich eine reinrassige französische Bulldogge oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Gesetz, Hund, Hunde, Hundezone, Prater, Sicherheit, Wien, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

Letztens in der Prater-Hundezone…

Der Herr Friedrich, der ist ein Hundekenner. Wenn er mit seiner Tinka in der Hundezone im Wiener Prater spazieren geht, dann kann man sehen, wie wohlerzogen so ein Huntsi sein kann. Seine Tinka, ein „Mudi„-Weiberl, der braucht er nur zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Satire, Tiere, Video | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Angst, Hund, Hunde, Hundezone, Kampfhunde, Killerhunde, Prater, Sicherheit, Wien,

| Hinterlasse einen Kommentar

In der Prater-Hundezone

Im Prater, gleich neben der Jesuitenwiese, ist eine der wenigen großen Hundezonen der Stadt. Was einem dort auffällt: Die Hunde sind scheinbar „normaler“ als jene, denen man oft in den Minizonen der Stadt begegnet. Was auch auffällt: Die Hundebesitzer sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Rätselhaftes, Tiere | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Hund, Hundezone, Pädagogen, Prater, Radler,

| Hinterlasse einen Kommentar