Schlagwort-Archive: FPÖ

Heinz-Christian Straches Kreuz mit seinen Wasserträgern

http://www.youtube.com/watch?v=GbYXx1ut4ag“

Dass rechte Ideologen und Esoteriker mitunter ein wenig Abgrenzungsprobleme haben, ist aus der jüngeren Geschichte bekannt. Das betrifft auch den Parteiführer und Kreuzträger Heinz-Christian Strache, dessen Gefolgschaft belebte und sonstige Wässerchen anpreist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Aquabionica, Barbara Kappel, Esoterik, FPÖ, Gesundheit, Grander Wasser, Hans Kronberger, HC Strache, Medien, Medizin, MLM, Politik, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

Des Arbeitsplatzbeschaffers Kampf gegen die Gewerkschaften

Seine Ziele für Kärnten definiert der Herr Landeshauptmann so: „Kärnten muss weiterhin ein soziales, menschliches und zukunftsorientiertes Bundesland sein. Daher sind faire Sozialleistungen, Bildung, Forschung, Umwelt sowie Arbeitsplatzschaffung Kernthemen meiner Politik.“
Nun hat er ein neues Ziel: Das Aus für die Gewerkschaften. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: AK, Angst, Arbeiterkammer, ÖGB, FPÖ, FPK, Freiheitliche, Gerhard Dörfler, Gesetz, Gewerkschaft, Kärnten, Medien, Politik, Soziales, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

Alpen-Donau-Info: Nazis laden sich ein. Das ist bedrohlich

Die Rechtsrechten reagieren schnell wenn man über sie schreibt. Nun kündigen sie sogar einen „Hausbesuch“ beim Suderer an. Das klingt allerdings ein wenig bedrohlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Justiz, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: alpen-donau.info, Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, BVT, Faschismus, FPÖ, Gesetz, Hakenkreuz, Justiz, Medien, Nazis, Politik, Sicherheit,

| 2 Kommentare

Nicht aufzuhalten: Die Vergrasserung des Faschings…

Die facebook-Community beliebt wieder einmal einen ehrenwerten Herrn aufs Korn zu nehmen. Diesmal: Karl-Heinz Grasser Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Menschen, Politisches, Satire | Verschlagwortet mit

Schlagworte: ÖVP, facebook, FPÖ, Karl Heinz Grasser, Medien, Pressefoto, Zwangsbeglückung,

| Hinterlasse einen Kommentar

„Pro Bundesheer-Demo“ abgesagt. Dass Wetter passt nicht.

Alle, die bereits eifrig an Transparenten für die angekündigte Demo am 17. Februar 2011 gemalt haben, müssen sich gedulden. Denn die noch ein wenig geheimnisumwitterte „Plattform pro Bundesheer“ hat die angekündigte Kundgebung auf dem Wiener Ballhausplatz vorerst abgesagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Bundesheer, facebook, FPÖ, Medien, Norbert Darabos, Peter Fichtenbauer, Politik, Pressefoto, Wehrpflicht,

| 5 Kommentare

Moderne Kriegsführung: Straßenkämpfe haben ausgedient…

Österreich wird neutral bleiben, nicht der NATO beitreten und sein Heer den Klimawandel und die Folgen von Katastrophen bekämpfen. Aber keinen Schwerpunkt mehr auf die Landesverteidigung legen. Oder nur ein ganz klein wenig.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: ÖVP, Bruno Kreisky, Bundesheer, Dr. Josef Ostermayer, facebook, FPÖ, HC Strache, Marcin Kotlowski, Medien, Politik, Seppi Bucher, Sicherheit, SPÖ. BZÖ, Wahlkampf, Wehrpflicht,

| Hinterlasse einen Kommentar

Die aktuelle „Sicherheitsdebatte“ klingt sehr nach Wahlkampf. Mit schwerem Geschütz auf unübersichtlichem Terrain.

Möglicherweise haben sich ein paar Strategen im Kreisky-Jahr gedacht: Die Wehrpflicht ist für die jungen Wähler ein Thema, mit dem man sie locken kann. Wie dies einst Bruno Kreisky in den 70er-Jahren des vorigen Jahrhunderts gelungen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Österreich, ÖVP, Bundesheer, Edmund Entacher, facebook, FPÖ, HC Strache, Medien, Norbert Darabos, Politik, Soziales, SPOE, Wahlkampf, Wehrpflicht,

| 4 Kommentare

Notizen und Ergänzungen zu Claus Pándis „Politik am Sonntag“

Ganz besonders recht hat Claus Pàndi, wenn er pointiert anmerkt, dass Jugenderfahrungen beim lustigen Paintballschießen auf lebende Menschen einen Oppositionspolitiker nicht unbedingt zum Meisterschützen machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Bundesheer, Claus Pàndi, FPÖ, Krone, Medien, Militär, Norbert Darabos, Politik, Rotes Kreuz, Sicherheit, Smariterbund, SPOE, Zivildienst,

| Hinterlasse einen Kommentar

Nach Interview: „Friendly Fire“ trifft den Generalstabschef…

Heinz-Christian Strache hat allen Grund, die Korken knallen zu lassen. Der FPÖ-Chef, der sich gerne als Bewahrer der Neutralität, des Christentums und neuerdings auch als Bewahrer des Bundesheeres versteht, hat einen schwergewichtigen Gegner weniger: Edmund Entacher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches | Verschlagwortet mit

Schlagworte: ÖVP, Bundesheer, Edmund Entacher, FPÖ, Gesetz, Medien, Norbert Darabos, Offiziersgesellschaft, Politik, Sicherheit, SPOE, Unteroffiziersgesellschaft,

| 2 Kommentare

In Planung: Die Wehrsportgruppe des Norbert Darabos

Der Herr Sportminister, der auch für die Landesverteidigung zuständig ist, plant wild entschlossen, die Wehrpflicht abzuschaffen oder zumindest auszusetzen. Sein Ziel: ein kleines Berufsheer, verstärkt durch eine Art „Freiwilligen-Miliz“. Das stößt manchen zwar sauer auf, wird jedoch kaum zu verhindern sein. Was kommt, ist – wahrscheinlich – eine Art Wehrsportgruppe mit Profielementen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Berufsheer, Bundesheer, FPÖ, Gesetz, Norbert Darabos, Politik, Sicherheit, SPOE, Wahlkampf, Wehrpflicht,

| Hinterlasse einen Kommentar