Schlagwort-Archive: Abzockerei

Heute: die zahlungsunwillige Gratiszeitung

Im März 2009 hat das Management der Gratiszeitung „Heute“ beschlossen, Honorare für Fotos um satte 20% zu kürzen. Neuerdings zeigt man sich noch ein wenig sparsamer und kürzt Bildhonorare für den Online-Bereich gleich um 100%. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Dr. Eva Dichand, Foto, Honorar, Internet, Medien, Online, Photo, Presse, Pressefoto, Sparpaket, Stiftung, Tageszeitung Heute, Wolfgang Jansky, Zwangsbeglückung,

| Schreib einen Kommentar

Der Staat produziert seine Wutbürger selbst

Rigorose Strafen für Hundebesitzer, rigoroses Vorgehen gegen eine Drehorgelspielerin, Millionenabfertigung für unfähige Landesbankmanager – die Politikschaffenden dürfen sich nicht wundern, wenn sie immer öfter mit dem Wut der Bürger konfrontiert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzockerei, Österreich, Drehorgel, Gesetz, Hund, Hunde, Hundebesitzer, Hundezone, Jesuitenwiese, Johann Kleinhofer, Politik, Polizei, Prater, Sicherheit, Soziales, Stadt, Strafen, Werkel, Wien, Zwangsbeglückung,

| 7 Kommentare

Heinz-Christian Straches Kreuz mit seinen Wasserträgern

http://www.youtube.com/watch?v=GbYXx1ut4ag“

Dass rechte Ideologen und Esoteriker mitunter ein wenig Abgrenzungsprobleme haben, ist aus der jüngeren Geschichte bekannt. Das betrifft auch den Parteiführer und Kreuzträger Heinz-Christian Strache, dessen Gefolgschaft belebte und sonstige Wässerchen anpreist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Menschen, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Aquabionica, Barbara Kappel, Esoterik, FPÖ, Gesundheit, Grander Wasser, Hans Kronberger, HC Strache, Medien, Medizin, MLM, Politik, Zwangsbeglückung,

| Schreib einen Kommentar

Herr Fellners Mitarbeiterin will ein Foto. Gratis.

Dass Politikschaffende gerne dafür zahlen, wenn ihr Foto in den Medien erscheinen soll, wird derzeit ja heftig diskutiert. Dass die Verlage zwar mitunter üppige Anzeigentarife verlangen, aber für die redaktionelle Gestaltung des Umfelds andere gratis arbeiten lassen wollen, sollte ebenfalls diskutiert werden. Weil es einfach unanständig ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Arzt, Österreich, MADONNA, Medien, Pressefoto, Zwangsbeglückung,

| 3 Kommentare

Ein „Detektiv“ als Verkehrspolizist. Im öffentlichen Auftrag.

Die Gemeinde Leobersdorf in Niederösterreich beschäftigt Detektive für die Verkehrsüberwachung. Das kann zu überraschenden Folgen führen, wenn die zuständige Behörde die Arbeit nicht kontrolliert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, BH Baden, Detektiv, Gesetz, Leobersdorf, Politik, Polizei, Privatisierung, Sicherheit, Verkehr, Verkehrsüberwachung, Zwangsbeglückung,

| 4 Kommentare

Schikanös, aber korrekt: die Polizeikontrolle in Wien-Neubau

Angeblich gibt es einen (politischen) Auftrag, Automobilisten in Wien-Neubau polizeilich zu kontrollieren. Einfach so und ohne Grund. Das klingt ein wenig nach Schikane der Bürger, die Pannendreieck, Warnweste und Erste-Hilfe-Ausrüstung vorweisen müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Gesetz, Neubau, Politik, Polizeikontrolle, Sicherheit, Stadt, Stiftgasse, Verkehr, Wien,

| Schreib einen Kommentar

Raubkapitalistische Brutalität: die Gratisblatt-Honorare

Der Herr Kollege, der sich als Partyfotograf betätigt, hat ein lukratives Angebot bekommen. 15 Euro kann er – brutto – verrechnen, wenn er seine bildhaften Hervorbringungen für die Homepage eines Wiener Gratisblatts mit fetten Anzeigen und magerem Inhalt zur Verfügung stellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Gratiszeitungen, Honorare, Journalisten, Medien, Pressefoto, Pressefotografen, Soziales, Zeitungen, Zwangsbeglückung,

| 3 Kommentare

Paypal-Abzockerei: wieder eine neue, alte Masche….

Die Abzocker sind wieder einmal fröhlich unterwegs. Diesmal mit dem Versuch, Paypal-Konten zu knacken. Durch die Mithilfe der Konto-Inhaber. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Justiz, Medien, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Betrug, facebook, Konsumentenschutz, Paypal, Polizei, Sicherheit,

| 1 Kommentar

Die Stadt Wien zockt kräftig ab.

Sollte man in einem „parkraumbewirtschafteten“ Bezirk wohnen, sind weiter 135,- Euro/Jahr fällig. Da kommt viel Geld ins Stadtsäckel, das man munter (auch) dafür verwendet, es in Form unnötiger Linien auf die Straßen Wiens zu schmieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Ärgerliches, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Gesetz, Parken, Politik, Polizei, SPOE, Stadt, Verkehr, Wien, Zwangsbeglückung,

| Schreib einen Kommentar

Honorare sind keine Löhne: Wundersames aus der Arbeitswelt…

Schon seit Jahren werden Arbeitnehmer in einigen Branchen in die Selbstausbeutung gezwungen, Hungerlöhne und fehlende Sozialleistungen sind durchaus üblich. Besonders geschickt geht dabei – ganz legal natürlich – ein Medienunternehmen vor, dass der SPÖ zugerechnet wird. Nicht nur ideologisch, sondern in Form von Eigentum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Medien, Politisches, Rätselhaftes | Verschlagwortet mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, freie Mitarbeiter, Gesetz, ICH AG, Lohndumping, Medien, Politik, Pressefoto, Sicherheit, Soziales, SPOE,

| 1 Kommentar