Rudi Fußi fladert Fotos. Ungeniert.

You are currently browsing comments. If you would like to return to the full story, you can read the full entry here: “Rudi Fußi fladert Fotos. Ungeniert.”.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Ärgerliches, Medien, Politisches, Rätselhaftes abgelegt und mit

Schlagworte: Österreich, ÖVP, Medien, Pressefoto, Rudi Fussi, SPOE, Team Stronach, Volksbegheren,

verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rudi Fußi fladert Fotos. Ungeniert.

  1. Horst sagt:

    Hoffentlich verklagt ihn wer richtig. Der Typ ist ein gesetzloses Kleinkind das in seine Grenzen gewiesen gehört.

  2. Dem Rudi Fußi gehört einmal kräftig auf die Finger gehauen. Es sind ja nicht nur im Medienbereich oder z.B. in der Tourismusbranche die dreisten Diebe unterwegs. Nur, es ist doch etwas mühsam alle diese Bild-Diebstähle zu finden. Da spielt oft der Zufall Regie. Ich erinnere mich an einen (meinen) Fall mit einem rennomierten Reiseveranstalter, der geglaubt hat mit meinen Bildern unbegrenzt (und unbezahlt natürlich) Kataloge und Plakate illustieren zu können. Bei einem Gespräch wurde ich mit unglaublicher Präpotenz behandelt. Nach meiner Klage, die mit einem Vergleich endete, hat der gute Mann einige tausend Euro blechen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.