Florida, USA: Strenge Gesetze, hinterlistige Gesetzestreue…

Florida_BeerIn den USA, das hat sich längst bis zu uns herumgesprochen, gelten strenge Regeln. Kein Rauchen in geschlossenen Räumen, das Trinken von Alkohol ist verboten, solange man sich im öffentlichen Raum befindet oder unter 21 Jahre alt ist. Diese Gesetze, die sind natürlich mit Strafen verbunden. Wer erwischt wird, zahlt. Das die Strafen hoch sind, das ist klar, schließlich ist in den USA ja alles schöner, größer und höher als anderswo. Das trifft auch auf die Strafen zu, die fürs öffentliche Saufen, so wird dort der öffentliche Konsum eines Seidel schwachen Bieres wahrscheinlich empfunden, kassiert werden. Das Rauchen, das ist natürlich auch schädlich, ja lebensgefährlich, und auch das wird den Rauchern unleidlich gemacht, im sonnigen Florida. Die scheren sich nicht, die Raucher und rauchen eben draußen, dort ist es ohnehin wärmer als drinnen ist und in Gesellschaft ist man auch, beim Rauchen.

Aber in den USA sind die Menschen ja erfinderisch, vor allem dann, wenn es der Wirtschaft dient. Ein findiger Sackerl-Fabrikant muss das Gesetz des Verbots des öffentlichen Biertrinkens, das der Gesundheit der Menschen dient, damit sie nicht dick werden und auch keine Leberschäden bekommen, zumindest keine solchen, an deren Entstehung die Öffentlichkeit teilhaben kann sehr begrüßt haben. Und der Sackerlfabrikant hatte eine Idee.

Wahrscheinlich hat er sich mir einem der findigen Juristen, von denen es in den USA ja viele gibt, beraten und gemeinsam haben sie dann festgestellt, dass der Raum innerhalb eines Sackerls nicht öffentlich sein kann und daher das Biertrinken aus einer der Öffentlichkeit entzogenen, das heißt innerhalb eines Papiersackerls befindlichen Flasche oder Dose, daher auch kein Verbrechen, ja nicht einmal eine Gesetzesübertretung sein kann.

Vielleicht hat der Papiersackerlfabrikant, nachdem er das Bierflaschen oder Bierdosen verhüllende Sackerl hat patentieren lassen, mit seiner Lobby vehement die strenge Ahndung des öffentlichen Biertrinkens gefordert und so, das kennen wir ja, aus den vielen Filmen, die in Amerika spielen und bei uns ausgestrahlt werden, sich den Verkauf des gesetzeskonformen Bier-Sackerls auf Jahrzehnte gesichert.


Did you like this? Share it:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Rätselhaftes abgelegt und mit

Schlagworte: Alkohol, Bier, Florida, rauchen, USA,

verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.