Egal ob Duden oder Juden – treten Sie zurück, Herr Karl Simlinger!

Terezin

Ghetto Theresienstadt: Für zigtausende war diese „den Juden vom Führer geschenkte Stadt“ die Endstation oder Zwischenstopp vor dem Vernichtungslager. Dieses Mahnmal sollten auch österreichische Provinzpolitiker besuchen. Oder eines der KZ im Heimatland. © Christian M. Kreuziger

Did you like this? Share it:
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.