Drei Mal Eiernockerl als Honorar…

You are currently browsing comments. If you would like to return to the full story, you can read the full entry here: “Drei Mal Eiernockerl als Honorar…”.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Ärgerliches, Gastronomie, Medien, Menschen, Rätselhaftes abgelegt und mit

Schlagworte: Abzocke, Abzockerei, Österreich, Gastronomie, Honorar, Medien, PR, Pressefoto, Public Relations, Wien, Zwangsbeglückung,

verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Drei Mal Eiernockerl als Honorar…

  1. Richard sagt:

    Herrlich!! wenns nicht traurig wär, eigentlich. Danke für diesen Artikel, der mir den Tag versüßen wird. Aber unser Gesellschaft ist ja in allen Belangen auf das Geiz-ist-geil Gehabe aufgesprungen. Zumindest wenns ums Geben geht….
    Werde meine nächsten Bewerbungsunterlagen überdenken und Anleihe an Deinen Anregungen nehmen versuchen!
    liebe Grüße Richard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.